Fragen zur Antragsbearbeitung



Fragen zum Gruppenantrag




Fragen zur Antragsbearbeitung


Q. Was mache ich, wenn ich einen Juleica-Antrag erhalte, der/die Jugendleiter/-in aber nicht bei mir tätig ist?

In diesem Fall lehnen Sie den Antrag bitte endgültig ab. Der/die Jugendleiter/-in hat dann die Möglichkeit, einen anderen Träger aus der Liste auszuwählen, ohne alle Angaben erneut eingeben zu müssen.



^ TOP



Q. Ich habe eine E-Mail "Eskalation eines Antrages" erhalten. Was bedeutet das?

Diese Mails werden vom System automatisch verschickt, wenn ein Antrag zu lange unbearbeitet bleibt.


Folgende Möglichkeiten gibt es:

 

100 Der/die Antragsteller/-in hat den Antrag noch nicht abgeschickt.
110 Ein Antrag, bei dem kein Träger ausgewählt wurde, wurde noch nicht von der zuständigen Person übernommen.
120 der freie Träger hat dem Juleica-Antrag noch nicht zugestimmt
200 der öffentliche Träger hat dem Juleica-Antrag noch nicht zugestimmt
210 der freie Träger hat den Antrag vorläufig abgelehnt und der/die Antragsteller/-in hat noch nicht nachgebessert
300 die Druckfreigabe wurde noch nicht erteilt
310 der öffentliche Träger hat den Antrag vorläufig abgelehnt und der/die Antragsteller/-in hat noch nicht nachgebessert
400 die Druckerei hat den Auftrag noch nicht abgerufen
500 die Juleica wurde noch nicht gedruckt


^ TOP



Q. Ich habe einen Juleica-Antrag endgültig abgelehnt. Der/die Jugendleiter/-in kann trotzdem noch keinen neuen stellen. Woran liegt das?

Ein neuer Juleica-Antrag kann systembedingt immer erst am nächsten Tag gestellt werden. Wenn also ein Antrag am Montag endgültig abgelehnt wird, kann die/der JugendleiterIn erst am Dienstag einen neuen Antrag stellen.



^ TOP



Q. Ich habe einen Juleica-Antrag vorerst abgelehnt, möchte ihn aber jetzt freigeben. Was ist zu tun?

Wenn man einen Antrag vorläufig ablehnt, landet der Antrag wieder zur Bearbeitung bei dem/der Antragsteller/-in.

 

Deshalb muss jetzt der/die Antragsteller/-in den Antrag erneut absenden, damit er durch Sie bearbeitet werden kann. Sie sollten deshalb Anträge nur dann ablehnen, wenn ein Nachbesserungsbedarf durch den/die Antragsteller/-in besteht, nicht aber, wenn nur Rückfragen gestellt werden müssen.

Diese sollten Sie per E-Mail außerhalb des Antragssystems klären.



^ TOP



Q. Wie kann ich feststellen, an welche Adresse die Juleica geliefert wurde?

Um Festzustellen, welche Adresse als Lieferanschrift angegeben wurde, kann man unter "Juleica-Anträge -> Anträge im Archiv" nachschauen.



^ TOP




Fragen zum Gruppenantrag


Q. Ein/e Jugendleiter/-in hat keine E-Mail-Adresse, kann ich einfach eine des Verbandes nehmen?

Nein!!

 

Grund:

- Jede E-Mail-Adresse kann im System nur einmal vorkommen!

- Da personenbezogene Daten von Jugendleitern/-innen gespeichert werden, ist die  Zustimmung des/der Antragstellers/-in notwendig.

- Der/die Jugendleiter/-in wird dann nicht selber über den Fortschritt des Antrages informiert.

 

Wenn Antragsteller/-innen keine E-Mail-Adresse haben, können sie sich bei diversen Freemailern einen Account einrichten. 

z.B.

- freemail.de

- gmx.de

- googlemail.com



^ TOP